Hauptnavigation überspringen

Autohaus Pfisterer

Egerbach 78
6334 Schwoich
Tirol

Tel: 0537258560
E-Mail: hyundai.pfisterer@aon.at

Auf Karte anzeigen

Öffnungszeiten

Verkauf
Mo, Di, Mi, Do, Fr : 08:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00
Werkstatt
Mo, Di, Do, Fr : 08:00 - 12:00 und 13:00 - 17:00
Mi : 08:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00
Teile/Zubehör
Mo, Di, Mi, Do, Fr : 08:00 - 12:00 und 13:00 - 17:00
Sa : 08:00 - 12:00
VerkaufVerkauf
WerkstattWerkstatt
VerkaufNutzfahrzeugeVerkauf Nutzfahrzeuge
HybridfahrzeugeHybridfahrzeuge
ElektrofahrzeugeElektrofahrzeuge
TM FL INTERIOR IMS-1 16x9

NoVA - Normverbrauchsabgabe

Neue NoVA Regelung ab 01.01.2021

Die seit dem 1. Jänner 2021 gültige Berechnung der Normverbrauchsabgebe - kurz NoVA - für PKW basiert auf folgenden Kriterien:

  • Formel für die Berechnung der NoVA in %

  • Grundlage bildet der CO2-Emissionswert (WLTP-Wert kombiniert bzw. gewichtet kombiniert) in g/km des Fahrzeugs, abzüglich 112 Gramm. Dieser Wert ist durch fünf zu dividieren. Das Ergebnis ist auf volle Prozentsätze auf- bzw. abzurunden und ergibt den NoVA-Satz in %.

  • Der Höchststeuersatz beträgt aktuell 32 %.

  • Liegt der CO2-Ausstoß eines Fahrzeuges über 275 g/km, so erhöht sich die Steuer für den die Grenze von 275 g/km übersteigenden CO2-Ausstoß um € 40,- je Gramm CO2/km.

  • Der Steuerbetrag (€) vermindert sich um einen Abzugsposten von € 350,-. Dadurch kann es zu KEINER Steuergutschrift kommen.

  • Formel: CO2-Wert g/km - 112 / 5 = Steuersatz * Bemessungsgrundlage (+€ 40,-  je Gramm CO2 über 275 g/km) - € 350,-

  • Bemessungsgrundlage sowohl für die NoVA als auch für die Mehrwertsteuer ist der Fahrzeugnetto-Preis inkl. aller Sonderausstattungen.


Zum NoVA Rechner

TM Lifestyle Driving 4x3

Neue NoVA Regelung ab 01.07.2021

Für PKWs

Ab dem 1. Juli 2021 gelten für PKWs folgende neue Kriterien:

  • Der Höchststeuersatz beträgt aktuell 50 %.

  • Liegt der  CO2-Ausstoß eines Fahrzeuges über 200 g/km, so erhöht sich die Steuer für den die Grenze von 200 g/km übersteigenden CO2-Ausstoß um € 50,- je Gramm CO2/km.

  • Formel: CO2-Wert g/km - 112 / 5 = Steuersatz * Bemessungsgrundlage (+€ 50,- je Gramm CO2 über 200 g/km) - € 350,-


Neu: Für LKWs Klasse N1

Ab dem 1. Juli 2021 sind dann auch LKW Klasse N1 NoVA pflichtig.

  • Grundlage bildet der CO2-Emissionswert (WLTP-Wert kombiniert bzw. gewichtet kombiniert) in g/km des Fahrzeugs, abzüglich 165 Gramm. Dieser Wert ist durch fünf zu dividieren. Das Ergebnis ist auf volle Prozentsätze auf- bzw. abzurunden und ergibt den NoVA-Satz in %.

  • Der Höchststeuersatz beträgt aktuell 50 %.

  • Liegt der  CO2-Ausstoß eines Fahrzeuges über 253 g/km, so erhöht sich die Steuer für den die Grenze von 253 g/km übersteigenden CO2-Ausstoß um € 50,- je Gramm CO2/km.

  • Der Steuerbetrag (€) vermindert sich um einen Abzugsposten von 350 €. Dadurch kann es zu KEINER Steuergutschrift kommen.

  • Formel: CO2-Wert g/km - 165 / 5 = Steuersatz * Bemessungsgrundlage (+€ 50,- je Gramm CO2 über 253 g/km) - € 350,-

  • Bemessungsgrundlage sowohl für die NoVA als auch für die Mehrwertsteuer ist der Fahrzeugnetto-Preis inkl. aller Sonderausstattungen.

Zum NoVA Rechner

 

Stand 1. Jänner 2021

 

Share